• 2slider-familienurlaub-land-salzburg.jpg

  • 1slider-bauernherbst-salzburger-land.jpg

  • 3slider-familie-skiurlaub-salzburg.jpg

  • 4slider-skiurlaub-salzburger-land.jpg

  • 5slider-radurlaub-land-salzburg.jpg

  • 6slider-rodeln-salzburger-land.jpg

  • 7slider-wanderurlaub-salzburger-land.jpg

  • 8slider-advent-salzburg.jpg

Urlaub in Ramingstein

Urlaub im Dreiländereck

Im Dreiländereck, wo sich Salzburg, Steiermark und Kärnten berühren befindet sich der Urlaubsort Ramingstein. Auf 970 Metern, also der einzige Ort im Lungau, der unter 1.000 Metern Seehöhe liegt, hat der Urlaubsort ein besonderes Wahrzeichen – die Burg Finstergrün.
Im Winter bietet die Ramingstein-Karneralm die perfekten Bedingungen für Tourengeher, Langläufer und Schneeschuhwanderer. Im Sommer kann das schöne Gebiet natürlich zum Wandern und für ausgedehnte Spaziergänge genützt werden. Der Urlaubsort liegt an der Mur, somit können Sie sich auch beim Rafting oder beim Kanufahren versuchen. Ein besonderer Radweg, der entlang der Mur führt, ist ein Höhepunkt auf Grund verschiedener Mythen und Sagen, die dort präsentiert werden.

Weiters befindet sich das Schaubergwerk, das damals zum Silberabbau genützte wurde, und bis zum heutigen Zeitpunkt besuchergeeignet umgebaut wurde im Urlaubsort Ramingstein. Jedes Jahr werden bei einem Silbermarkt handgefertigte Schmuckstücke und Mineralien verkauft.

Der Urlaubsort Ramingstein hat sich in den letzten Jahren als „Dorf der Künstler“ einen Namen gemacht, indem sich die Kunst- und Kulturszene immer mehr ausgebreitet hat. Beim Samsonumzug, ein kultureller Höhepunkt im Lungau, wird eine Riesenfigur, die den Samson darstellt, herumgetragen. 

Unterkünfte

Unterkünfte im Salzburger Land

Sommerurlaub

Sommerurlaub im Salzburger Land

Winterurlaub

Winterurlaub im Salzburger Land

Ausflugsziele

Ausflugsziele im Salzburger Land

  • Musik Computer  

    Für Vermieter:

    Das Professionelle Musiksystem für die Gastronomie, Handel und Gewerbe

    Zur Website hier klicken